Accustarterdeclel

Antworten
Benutzeravatar
Sporti
Site Admin
Beiträge: 4287
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 23:30
Wohnort: 42477 Radevormwald
Kontaktdaten:

Accustarterdeclel

Beitrag von Sporti » Sonntag 3. Februar 2019, 14:17

Hallo zusammen,
Wer braucht Accustarterdeckel. ( Ohne Schraube )
Hab hier welche aus dem 3-D Drucker.
Material ECO-ABS, das ist ein spezielles PLA aber hitzebeständiger und UV-Resistent.
6 Euro + 3 Euro Versand.
Kontakt bitte über PN oder siehe Impressum.
deckel-2.jpg
deckel-3.jpg

Sporti
Meine neue Webseite: http://fambalser.wix.com/balser
Am liebsten sind mir die Leute, die keine Ahnung haben und trotzdem die Klappe halten.

Benutzeravatar
Sporti
Site Admin
Beiträge: 4287
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 23:30
Wohnort: 42477 Radevormwald
Kontaktdaten:

Re: Accustarterdeclel

Beitrag von Sporti » Mittwoch 6. Februar 2019, 07:53

Zum Accudeckel
ich wurde gefragt, ob ich nicht mal ein paar dieser Deckel drucken könnnte.
Ordelementen shop bietet diesen an für 10 Euro.

https://www.onderdelenmetshop.nl/accu-u ... f6b69575f6

Nach dem Bild zu urteilen, würde ich den nicht kaufen, zudem zusätzlich keine Aussage über das verwendete Material vorhanden ist.

Bei Druckdienst Meltwerk würde der Druck 16 Euro kosten. Das war zu teuer.
Mit eigenem Drucker ist es billiger möglich, wenn auch mit erheblich höheren Arbeitsaufwand.
Ich selber brauche keine Accudeckel.

Zumindest der Ersatz aller Plastikteile ist mit so einem 3D-Drucker so gut wie gesichert, wenn Originalteile auslaufen.

Sporti
Meine neue Webseite: http://fambalser.wix.com/balser
Am liebsten sind mir die Leute, die keine Ahnung haben und trotzdem die Klappe halten.

Antworten