499NL Motor

Antworten
Dampframme
Beiträge: 2515
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2008, 21:54

499NL Motor

Beitrag von Dampframme » Freitag 10. April 2020, 17:02

Ich hätte einen sofort Einbaufertigen 499er NL Motor abzugeben. Mit dem Motor ist Sporti
nach der Überholung einmal Störungsfrei von Radevormwald nach Greven (260KM) und zurück gefahren.
Vorbei kommen , kaufen, Einbauen fertig. Schwarze CDI Läuft ca.30 kmh. Handstarter.
Bei Interesse PN 220€.

Dampframme
Beiträge: 2515
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2008, 21:54

Re: 499NL Motor

Beitrag von Dampframme » Sonntag 24. Mai 2020, 10:21

Für das Geld bekommt ihr gerade mal einen Vergaser bei Herbert.

Moppel57
Beiträge: 1163
Registriert: Donnerstag 7. März 2013, 17:36

Re: 499NL Motor

Beitrag von Moppel57 » Sonntag 24. Mai 2020, 12:23

:wink: Da must du schon noch was drauf legen, sowie, kostenlos liefern und einbauen, ja und noch zwei Jahre rundum Garantie..!!! Der ist spottbillig aber es gibt halt Leute die bei (anderswo) gerne reinfallen möchten. Schade das ich genug habe, sonst wäre der schon meiner...
Wer ist schon so wie ich.................................sein sollte!!!

didiwagener
Beiträge: 1056
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 21:27
Wohnort: Oberhausen Rhld.

Re: 499NL Motor

Beitrag von didiwagener » Sonntag 24. Mai 2020, 15:23

....es gibt halt Leute die bei (anderswo) gerne reinfallen möchten.
Dabei fällt mir dann der Typ ein dessen Saxo ziemlich lahm war ,dem ich mittels Auspuffrumstochern kurzfristig das Problem beseitigen konnte, dem ich einen neuen Auspuff gezeigt und dessen Einbau empfohlen hatte . Mit wehender Fahne und mit altem Auspuff dran ist der dann vom Hof gefahren .
So ca.vier Wochen später dann dat Männeken im Dorf und mit neuem Auspuff an der Saxo dran angetroffen und im Gespräch dann auch nach dem Preis gefragt .Sacht der Anton (der heißt tatsächlich so :smile: ) dass er da in einer Werkstatt (dessen Inhaber er wohl gut kennt) 140€ für Auspuff und Einbau bezahlt hat . Ungläubiger Blick, ein langgezogenes Naja von mir,den Kaufpreis für solch Auspuff genannt und dessen quasi entschuldigende Einlaßung dann : Man muß ja dabei ja auch die Kosten für den Werkstattbetrieb beachten .
Nicht verkehrt dessen Denken aber : Bei nächstem Hilfegesuch von Anton werde ich auf einen Werkstattbesuch verweisen .
Na ja und was soll´s : Ich schätze mal dass so mancher hier solch „Anton" kennt.... :*) :mcgreen:

Gruß Dietmar

Pottslang : Anton, sachtä Cervinski für mich.... :mcgreen:
„Es wird geliebt der Verrat,aber nicht der Verräter.“

Dampframme
Beiträge: 2515
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2008, 21:54

Re: 499NL Motor

Beitrag von Dampframme » Dienstag 27. Oktober 2020, 15:54

Da kein Interesse an dem Motor besteht werde ich ihn wieder einlagern, nicht mal
ein Interessent hat sich darauf gemeldet. *TIRED*

Reteidessil
Beiträge: 14
Registriert: Samstag 7. August 2021, 06:26

Re: 499NL Motor

Beitrag von Reteidessil » Mittwoch 25. August 2021, 13:40

Hallo,
Hast Du den Motor noch und würde der in meine Deutsche Saxonette Luxus ohne weiteres passen.
VG. :danke:

Dampframme
Beiträge: 2515
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2008, 21:54

Re: 499NL Motor

Beitrag von Dampframme » Sonntag 12. September 2021, 13:40

Sorry , das ich jetzt erst antworte, war im Urlaub. Den Motor behalte ich erst mal selber, habe wieder Freude am Fahren. :razz:

Antworten