Optimierte Membranplatten

Gesperrt
Benutzeravatar
Sporti
Site Admin
Beiträge: 4194
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 23:30
Wohnort: 42477 Radevormwald
Kontaktdaten:

Optimierte Membranplatten

Beitrag von Sporti » Samstag 18. April 2015, 19:08

Hallo Leute,
Die Konstruktioneiner optimierten Membranplatte mit geraden Durchlass, lässt eine bessere Gasannahme und Agilität in allen Drehzahlbereichen erwarten und etwas mehr Leistung in den unteren Drehzahlbereichen.
Wer allerdings mehr Höchstgeschwindigkeit erwartet wird enttäuscht sein. Es gibt keine Gewährleistung auf Erfolg.
Aber einen müden Motor wird die Membranplatte sicher nicht auf die Sprünge helfen können. Lauter wird der Motor jedenfalls nicht werden. Habe keinen Unterschied im Fahrbetrieb festgestellt.
Ich selber habe 2 Membranplatten eingebaut und sie funktionieren gut. Auflösungserscheinungen durch Benzin sind nicht zu beobachten.
Trotzdem ist so eine Membranplatte nor ein Mosaikstein von anderen Optimierungsmaßnahmen.
Sie kann aber auch bei einem sonst originalen Motor zu Verbesserungen führen.
Die Membranplatte gehört jedenfalls nicht zu den Optimierungsmaßnahmen, die die Lebensdauer des Motors beeinflussen.

Zur Befestigung der originalen Membrane kann evtl. die originale Blech-Schraube verwendet werden, sowie die beiliegende M3 Schraube. Die Mutter sollte mit Schraubensicherung gesichert werden, Stop-Muttern in M3 gab es leider nicht zu kaufen.

Den Film sollte jeder gesehen haben:
https://www.youtube.com/watch?v=CXa_a4QUcLo

Sowie diese beiden Beiträge:
http://www.motorfahrrad.eu/viewtopic.php?f=2&t=5931
http://www.motorfahrrad.eu/viewtopic.php?f=2&t=5931


Um herauszufinden, wie groß der Bedarf ist, nehme ich schon mal unverbindliche Vorabbestellungen entgegen.

Es kann die eine schmale Membranpltte bestellt werden für Motoren bis 199.
b1.jpg
Ab 299 ist die dickere Membranplatte vorgesehen. Der Dekostutzen ist dran, falls er gebraucht wird, muß das Loch noch durchgebohrt werden.
Zum abbauen der originalen Membranplatte muß, falls nicht schon geschehen, die Fächerschraube mit einem 5 er Bohrer abgebohrt werden, der Einbau ist dann unkompliziert.

DSCN0677.JPG
Der Preis ist bei beiden 18 Euro für die dicke und 13 Euro für die dünne Platte plus 3 Euro Versand.. Achtung geändert !
Ich hoffe, das ist in Ordnung so.
Muß jeder selbst wissen ob es das wert ist.
Bitte die schmale oder dicke Membranplatte angeben, entweder per PN oder über das Anmeldeformular meiner Webseite:
http://fambalser.wix.com/balser#!contact/c24vq

Zu gegebener Zeit werde ich den Druck in Auftrag geben, dann dauert die Erstellung fast 3 Wochen.
Ich hoffen zum Treffen in Greven schon welche mitbringen zu können.

Dieser Beitrag ist gesperrt.
Sporti
Meine neue Webseite: http://fambalser.wix.com/balser
Am liebsten sind mir die Leute, die keine Ahnung haben und trotzdem die Klappe halten.

Benutzeravatar
Sporti
Site Admin
Beiträge: 4194
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 23:30
Wohnort: 42477 Radevormwald
Kontaktdaten:

Re: Optimierte Membranplatten

Beitrag von Sporti » Sonntag 14. Juni 2015, 10:16

Hallo,
es haben sich wieder einige für neue Membranplatten vormerken lassen und ich kann eine neue Bestellung aufgeben.
Nach meiner Erfahrung ermöglichen die Membranplatten einen sehr guten Leerlauf. Auch die Gasannahme wird besser.
Etwas mehr Leistung ist in den unteren Drehzahlbereichen auch zu erwarten.
Die Höchstgeschwindigkeit wird sich nicht erhöhen.
Der Motor wird auch nicht lauter.
Es ist eine Optimierungsmaßnahme, die den Motor nicht schädigen kann.
Die Membranplatte ist nur ein Mosaikstein von vielen anderen Optimierungen.
Je nach bisherigen Optimierungsgrad kann es auch sein, daß die Optimierte Membranplatte nicht mehr merklich zur Verbesserung beitragen kann, weil schon alles ausgereizt ist. Im schlimmsten Fall bleibt alles so wie es war.

Das muß jeder selber entscheiden.

Werde dann nächste Woche wieder neue bestellen. Lieferzeit danach etwas über 2 Wochen.

Wer noch welche haben will, bitte mit Lieferadresse melden und noch einmal Anzahl, dick oder dünn.
Dicke Membranplatte 18 Euro, ab 299 Motor. Wer ein Dekoventilanschluß hat muß mit einen 3 mm Bohrer den Anschußstutzen öffnen.
Dünne Membranplatte 13 Euro, Motor:099-199 ( der 099 er Motor hat von Haus aus schon eine optimierte Platte)

Versand 3 Euro innerhalb Deutschland. Ins Ausland wird es etwas mehr.

Bestellungen entweder per PN oder über das Anmeldeformular meiner Webseite:
http://fambalser.wix.com/balser#!contact/c24vq


Wer sich hat vormerken lassen und doch keine haben will sollte sich bitte auch melden.

Bezahlt werden soll erst nach Erhalt der Ware. Schließlich seid Ihr alle vertrauensvolle Menschen.
Die Leute, die vorab bestellenwerden natürlich bevorzugt behandelt. Ich werde zwar ein paar Membranplatten mehr bestellen, aber auch die sind irgendwann mal zu Ende. Aber man kann ja nachbestellen.

Bitte vorher auch diesen ganzen Thread durchlesen, nicht nur den letzten Beitrag.

Sporti
Meine neue Webseite: http://fambalser.wix.com/balser
Am liebsten sind mir die Leute, die keine Ahnung haben und trotzdem die Klappe halten.

Gesperrt