Saxonettenverkauf

Re: Saxonettenverkauf

Beitragvon Sporti » Sonntag 11. Februar 2018, 19:08

5. Kein Versand. Dieser ist aus gesundheitlichen Gründen unmöglich. (In dringenden Fällen ist ein Versand per Spedition mit abholung der Ware an meiner Haustür durch Spedition möglich) Organisation und Kosten übernimmt der Käufer!


Wer nicht in der lage ist so ein winziges Teil , Hülle Hinterradbremse, in einem Brief zu tuen und zum Briefkasten zu bingen / bringen lassen,
der sollte keine Anzeigen mehr reinstellen.
Ich fahr doch wegen einem Euro nicht mach Münster.

Sporti
Meine neue Webseite: http://fambalser.wix.com/balser
Am liebsten sind mir die Leute, die keine Ahnung haben und trotzdem die Klappe halten.
Benutzeravatar
Sporti
Site Admin
 
Beiträge: 4129
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 23:30
Wohnort: 42477 Radevormwald

Re: Saxonettenverkauf

Beitragvon yoekio » Montag 12. Februar 2018, 14:38

Jeder hat seine eigene Art zum verkauf fon teile Sporty.


Ich kaufe sehr wenig auf versand. Oder es muss ein bekannte (Jemand den ich persönlich kenne ) sein. Oder es muss sehr billig sein. Dann möchte manchmal ein Risiko eingehen.

Ich gehe normalerweise zu den Leuten zu Hause. Ich will es sehen und es versuchen. Und wenn es gut aussieht. Und billig ist. Dann möchte ich 200 klm dafür fahren. Aber manchmal ist das Bild nicht was es wirklich ist. Sie laden ein bild hoog fon einer neuer Saxonette. Aber Die Realität ist das es ein alte Saxonette ist. Dann wird es schwierig...............
yoekio
 
Beiträge: 722
Registriert: Freitag 25. Januar 2013, 20:25

Re: Saxonettenverkauf

Beitragvon Sporti » Montag 12. Februar 2018, 15:09

Ich schaue mir die Sachen, die ich kaufe auch lieber vorher an,

Aber bei 1 Euro Teilewert ????

Sporti
Meine neue Webseite: http://fambalser.wix.com/balser
Am liebsten sind mir die Leute, die keine Ahnung haben und trotzdem die Klappe halten.
Benutzeravatar
Sporti
Site Admin
 
Beiträge: 4129
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 23:30
Wohnort: 42477 Radevormwald

Re: Saxonettenverkauf

Beitragvon Nichtraucher » Montag 12. Februar 2018, 17:05

Moin,

bei eBay Kleinanzeigen warte ich grundsätzlich auf die internen Mail, eine eigene Mailadresse oder gar eine Telefonnummer stelle ich nicht ein.
Beantworten tu ich nur was ich beantworten möchte, alles andere wird gleich gelöscht.

Wenn mich etwas interessiert, suche ich erst einmal nur im Nahbereich, so 20km Radius. Da weiß ich dann welche Gegenden vorab ausscheiden und muss mich gar nicht erst auf den Weg machen. Die letzten Brocken die ich gekauft habe, fanden sich alle in diesem Suchradius. Nur für die Kreidler bin ich etwas weiter gefahren...25km eine Strecke.

Willy
Nichtraucher
 
Beiträge: 83
Registriert: Donnerstag 27. April 2017, 17:17
Wohnort: Unna

Re: Saxonettenverkauf

Beitragvon yoekio » Dienstag 13. Februar 2018, 11:12

Das problem mit uns im Norden NL ist, es gebt nur noch wenig machinen zum verkauf. Und meistens ist es nur shrott. Die meisten Saxos zum verkauf sind im Westen.

Da sint noch 8 Saxonette ( alle auf einmal ) zum verkauf auf marktplaats. Alle ohne papiere. Aber dieser Handel ( gesheft ) ist tot. Vermute, dass sein Stammkunde ( Ausländer ? ) nicht mehr kaufen möchte. Die guten alten Zeiten sind vorbei.........
Und jetzt hat er ein Problem, wie verkaufe ich sie ? Ich vermutete er hat 600 a 800 euro investiert in der kisten.

Ich suche immer noch nach einer komplette 099 machine. Das wird der letzte sein, den ich kaufe. Ich biete dafür 25 Euro an. Vermutlich muss ich die komplett überholen. Aber das ist kein Problem. Habe genug Teile.
yoekio
 
Beiträge: 722
Registriert: Freitag 25. Januar 2013, 20:25

Vorherige

Zurück zu Ebay - Angebote unter der Lupe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast