Kolben mit zwei Kolbenringen

Saxonette, Spartamet und andere
Moppel57
Beiträge: 982
Registriert: Donnerstag 7. März 2013, 17:36

Re: Kolben mit zwei Kolbenringen

Beitrag von Moppel57 » Donnerstag 23. Januar 2020, 12:30

Erst das Eine, dann das Andere aber nicht am Ein oder Auslass. Gr. Moppel57
Wer ist schon so wie ich.................................sein sollte!!!

yoekio
Beiträge: 1083
Registriert: Freitag 25. Januar 2013, 20:25

Re: Kolben mit zwei Kolbenringen

Beitrag von yoekio » Donnerstag 23. Januar 2020, 14:33

Moi Moppel

Das Kleben ist eine gute Lösung für sich. Dann müssen Sie aber wissen, wie warm / heiß der Kolben wird. Andernfalls könnten Sie den falschen Kleber wählen.

Möglicherweise ist die Außentemperatur Zylinder ( Der kiste läuft seit 30 Minuten bis 1 Stunde Vollgas ) ein Hinweis auf die Innentemperatur. Und um auf der sicheren Seite zu bleiben. Außentemperatur + 20 %.

Nehmen wir der Einfachheit halber an, Sie finden den richtigen Kleber. Dann bist du noch nicht da. Wo du sein willst. Dann müssen Sie den Stift mit der Außenseite des Kolbens ausrichten. Mit so etwas zum beispiel https://www.google.com/search?q=vertale ... 80&bih=881

Wir alle wissen, dass der Außendurchmesser des Kolbens sehr genau ist. Kurz gesagt, sie brauchen einen Spezialisten um den Stift auf Länge zu bringen ohne den Außendurchmesser des Kolbens zu treffen. Darüber hinaus müssen Sie überzeugt sein, dass der Kolben zu 100% zentrisch in der https://www.google.com/search?q=vertale ... 80&bih=881 ist.

Ich habe auch vor 2 Jahren daran gearbeitet. Und hatte bereits einen Facharbeit ( Spezialist ) unternehmen kontaktiert. Der wollte es für eine Schachtel Kuchen tun. Aber ich hörte da mit auf. Aus dem Grund, ich hatte sehr wenig Freizeit. Und ich dachte, ich würde es später tun. Heute zu tage, arbeite sehr ich wenig am saxo. Die 2, die ich habe, laufen gut. Und habe gein bok an die kisten zu shrauben wenn sie nicht kaputt sind. Meine 199 wurde gestern nach 4 Monaten still stehen gestartet. Zero problemo. Aber es läuft immer noch Öl aus. Wie für 4 Monate zurück :mcgreen: :mcgreen: Also ich muss wieder shrauben an der kiste. Aber habe immer noch gein bok drauf der 0 ring zu ersetzen.

Mvg, Yoekio

Timo
Beiträge: 944
Registriert: Samstag 17. Januar 2009, 18:18
Wohnort: Nds-Westf-Nl

Re: Kolben mit zwei Kolbenringen

Beitrag von Timo » Freitag 24. Januar 2020, 14:55

Hallo Moppel.
Ich würde mir von einem geschrotteten Kolben den Stift rausholen in dem ich vorsichtig links und rechts von diesem Einschnitte mache dann den Stift rauspulen.
Im neuen Kolben dann ein minimal kleineres Loch in der neuen Kolbenringnut bohren - Stift einsetzen / reindrücken - jeweils links und rechts davon einen Körnerschlag setzen so wird der neue Stift doch festgehalten. *THUMBS UP*

LG Timo

Moppel57
Beiträge: 982
Registriert: Donnerstag 7. März 2013, 17:36

Re: Kolben mit zwei Kolbenringen

Beitrag von Moppel57 » Freitag 24. Januar 2020, 16:25

Gute Idee Erwin!! (bis jetzt die Beste!)
Der Stift in Helmuts Kolben ist wie ein Kerbstift vom Vergaser gekerbt. Hält leider nur von Frühstück bis Mittag, Sind halt nur 2-3/10 an Material vorhanden. Ich glaube das wird nicht so einfach. (sonst wäre es bestimmt ein altes Thema) Lg. nach BB
Wer ist schon so wie ich.................................sein sollte!!!

Moppel57
Beiträge: 982
Registriert: Donnerstag 7. März 2013, 17:36

Re: Kolben mit zwei Kolbenringen

Beitrag von Moppel57 » Freitag 24. Januar 2020, 18:19

Das Problem! bei einer neuen Nut so ca.. 5mm weiter Richtung
Kolbenbolzen ist nicht mehr genügend Material vorhanden. Der originale Kolbenstift (wenn man den dann so nennen will) sitzt im Fleisch des Kolbenbodens. Da,.. ist es kein Problem.! Lg. Udo
Wer ist schon so wie ich.................................sein sollte!!!

didiwagener
Beiträge: 941
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 21:27
Wohnort: 46147 Oberhausen

Re: Kolben mit zwei Kolbenringen

Beitrag von didiwagener » Samstag 25. Januar 2020, 16:20

Einen Spannstift verwenden, kürzen und dann einsetzen....?!
https://www.buerklin.com/de/Produkte/El ... gImfPD_BwE

Gruß Dietmar
„Es wird geliebt der Verrat,aber nicht der Verräter.“

hotte
Beiträge: 877
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2010, 18:22
Wohnort: Bremen Oslebs City

Re: Kolben mit zwei Kolbenringen

Beitrag von hotte » Samstag 25. Januar 2020, 17:59

ich würde dann lieber eine Madenschraube M2 verwenden.
vG hotte
Gruß hotte

Alle haben gesagt : Das geht nicht!
Da kam einer, der wusste das nicht und hat's einfach gemacht !

yoekio
Beiträge: 1083
Registriert: Freitag 25. Januar 2013, 20:25

Re: Kolben mit zwei Kolbenringen

Beitrag von yoekio » Samstag 25. Januar 2020, 20:33

Warum gehst du nicht für einen dickeren Kolbenring. Der Effekt ist im Prinzip der gleiche wie mit ein zweite kolbenring. Nur ist es viel weniger Arbeit. Und Sie müssen keinen stift erneut einfügen.

Mvg,Yoekio

Moppel57
Beiträge: 982
Registriert: Donnerstag 7. März 2013, 17:36

Re: Kolben mit zwei Kolbenringen

Beitrag von Moppel57 » Sonntag 26. Januar 2020, 08:37

Moin Mitstreiter. Ich werde wohl einen Verjüngten Stift anfertigen 2mm auf 1mm (übertrieben aussehend wie ein unverbauter Blindniet) den von außen in die Nut gesteckt und von innen abkannten. Das würde ein abwandern nach innen und außen verhindern. Jetzt suche ich ein geeignetes Stück Eisen das man kannten kann. Gr. Moppel57
Wer ist schon so wie ich.................................sein sollte!!!

hotte
Beiträge: 877
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2010, 18:22
Wohnort: Bremen Oslebs City

Re: Kolben mit zwei Kolbenringen

Beitrag von hotte » Sonntag 26. Januar 2020, 11:47

Dann geht doch auch ein 1mm Blechstreifen.
vG hotte :wink:
Gruß hotte

Alle haben gesagt : Das geht nicht!
Da kam einer, der wusste das nicht und hat's einfach gemacht !

Antworten