Abschliessbarer Tankdeckel für Saxonette

Saxonette, Spartamet und andere
Ruth
Beiträge: 495
Registriert: Donnerstag 11. August 2016, 09:08
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Abschliessbarer Tankdeckel für Saxonette

Beitrag von Ruth »

Guten Morgen

Groß ,klein. ich werde mich Bemühen.Beim Tablet klappt das besser als am PC. Ob groß oder klein oder Kauderwelsch ich kann alles lesen. :smile:

Danke Hans Günter für deine ausführliche Erklärung.

Das werde ich aus probieren.
So ausführlich mit dem Schaumstoff hatte ich das noch nicht gelesen.
Gruß Ruth
HiMo
Beiträge: 1405
Registriert: Sonntag 23. März 2014, 17:49
Wohnort: NRW

Re: Abschliessbarer Tankdeckel für Saxonette

Beitrag von HiMo »

Hallo ,
Leider :redface: Fehler in meiner Beschreibung.

Änderung :
Über Tankentlüftung kann Doch Wasser in untere Topfschale eindringen und
durch den Schaumstoff über untere Bohrung in den Tank gelangen.

Deshalb wäre eine Änderung Ratsam für Saxonetten welche der Witterung ungeschützt
ausgesetzt sind.

Bei mir im Kühlschrank fand ich Meerrettich , wo der passende Deckel vorhanden war.
siehe Bilder:
-
comp_Deckel-0.jpg
-
comp_Deckel-1.jpg
-
comp_Deckel-2.jpg
-
comp_Deckel-3.jpg
-
comp_Deckel-4.jpg
-
comp_Deckel-6.jpg
-
comp_Deckel-7.jpg
-
comp_Deckel-8.jpg
-
. . den defekten Topf wieder einfügen , ist auch gleichzeitig Dichtung .
.
comp_Deckel-9.jpg
mfg Hans Günter
>>> Bleibt alle vorsichtig und Gesund ! <<< :wink:
Ruth
Beiträge: 495
Registriert: Donnerstag 11. August 2016, 09:08
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Abschliessbarer Tankdeckel für Saxonette

Beitrag von Ruth »

Danke Hans Günter

Das ist mal eine sehenswerte Erklärung. :handshake:
Gruß Ruth
hotte
Beiträge: 862
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2010, 18:22
Wohnort: Bremen Oslebs City

Re: Abschliessbarer Tankdeckel für Saxonette

Beitrag von hotte »

ja Ruth, finde ich auch,
bisher wußte ich nicht das Winarom auch Deckel für die Saxonetten herstellt. :muahaha:
vG hotte
Gruß hotte

Alle haben gesagt : Das geht nicht!
Da kam einer, der wusste das nicht und hat's einfach gemacht !
Benutzeravatar
Chris.
Beiträge: 422
Registriert: Montag 9. Januar 2012, 16:04
Wohnort: Bremen Europahafen

Re: Abschliessbarer Tankdeckel für Saxonette

Beitrag von Chris. »

auch andere Firmen bieten Regenschutz :
Deckel.jpg
:klugscheiss:
Christian.
Benutzeravatar
Dieter-K
Beiträge: 4808
Registriert: Freitag 17. Oktober 2008, 22:26
Wohnort: Gelsenkirchen, Ruhrgebiet

Re: Abschliessbarer Tankdeckel für Saxonette

Beitrag von Dieter-K »

Rewe hat auch ne passende, etwas teurere Sauce mit schwarzem Deckel.

Wo die vier Haltenasen des Deckels liegen, habe ich mit einer kleinen Trennscheibe im Dremel Vertiefungen in den originalen Tankdeckel geschliffen. Der Saucendeckel schnappt darin ein. Das erleichtert das Öffnen des Tankdeckels, weil der Saucendeckel nicht mehr durchdreht.

Dieter
Ruth
Beiträge: 495
Registriert: Donnerstag 11. August 2016, 09:08
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Abschliessbarer Tankdeckel für Saxonette

Beitrag von Ruth »

Die schwarzen Deckel sind natürlich noch besser als die grünen.
Da braucht man nicht Lackieren.lol.

Würde ich noch ein Glas mit Pink-Lila farbenem Deckel finden, würde es sogar zu meiner
Saxonette passen. :muahaha: :muahaha:
Gruß Ruth
Benutzeravatar
Bernie
Beiträge: 168
Registriert: Freitag 16. September 2016, 06:39
Wohnort: Wörth am Rhein

Re: Abschliessbarer Tankdeckel für Saxonette

Beitrag von Bernie »

Timo hat geschrieben:Hallo Ruth.
Du kannst das jetzt weiße Teil vom Tank mit einem Stück schwarzem Schrupfschlauch verstecken ( vorsicht mit offenem Feuer) oder nimmst ein Teil vom alten Tankdeckel.
Vom unteren Rand innen bis innen zum Deckel messen- dieses Maß dann nach außen übertragen. Den Deckel absägen, das alte Gewinde oben endgraten und auf den Tank schrauben. Darf NUR nicht überstehen sonst wird der Tank nicht dicht :mad: . Sieht dann wie original aus :wink:

Und versuche bitte klein und Groß zu schreiben - :hae: lässt sich leichter lesen.

Timo
Das mit dem Schrumpfschlauch habe ich eben mal ausprobiert.
Sieht auf jeden Fall besser aus als das original weiß / beige vom Tankstutzen.
Saxo.JPG
Super Tipp Timo. :danke:

Gruß
Bernie
Benutzeravatar
Bernie
Beiträge: 168
Registriert: Freitag 16. September 2016, 06:39
Wohnort: Wörth am Rhein

Re: Abschliessbarer Tankdeckel für Saxonette

Beitrag von Bernie »

So, hier nun die 2. Variante, welche von Timo beschrieben wurde.
Ich hatte noch einen alten beschädigten Tankdeckel und hab diesen mit dem Winkelschleifer mit 60er Körnung vorsichtig runtergeschliffen bis die Deckelkappe weg war.
Danach von Hand weitergeschliffen (120er) bis der Ring bündig mit dem Tankstutzen abschloss. Zum Schluss mit 400er und 1000er Schleifpapier die Kante geglättet.
saxo2.JPG
saxo1.JPG

Gruß
Bernie
Zuletzt geändert von Bernie am Donnerstag 8. Dezember 2016, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.
Ruth
Beiträge: 495
Registriert: Donnerstag 11. August 2016, 09:08
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Abschliessbarer Tankdeckel für Saxonette

Beitrag von Ruth »

Hallo Bernie

Das sieht besser aus als die Version mit Schrumpfschlauch. *THUMBS UP*
Gruß Ruth
Antworten