Rillenkugellager mit beidseitiger Kunststoffdichtung (2RS)

Saxonette, Spartamet und andere

Re: Rillenkugellager mit beidseitiger Kunststoffdichtung (2R

Beitragvon Dominik van Troyen » Samstag 11. März 2017, 17:44

1. Test
Sprang super an und lief gut im Stand
Nachdem sie warm war bin ich eine kleine Runde gefahren.
Werde morgen mal ein paar km bei gutem Wetter fahren wie es weiter läuft.
Motor ist ein 099er NL
Wer nicht bremst zur rechten Zeit ... Der fährt übern Bürgersteig :razz:
Benutzeravatar
Dominik van Troyen
 
Beiträge: 26
Registriert: Donnerstag 17. November 2016, 22:50
Wohnort: Oberhausen

Re: Rillenkugellager mit beidseitiger Kunststoffdichtung (2R

Beitragvon yoekio » Samstag 11. März 2017, 20:01

so weit so gut *THUMBS UP*

Ich habe deses Temperatur-Messgerät. Vielleicht ist es ratsam, die Temperatur zu messen. Die linke Seite ist die aktuelle Temperatur ( + /_ 2 a 3 C ). Die rechte Seite, bei welcher Temperatur wird der Alarm ausgelöst. Es wäre schade wenn der machine kaputt geht an Überhitzung.

Wir sagen immer, messen ist wissen.

Viel Glück :wink:

Bild

Meine Frau benutzt deses Messgerät in der Küche. Vielleicht hat Ihre Frau auch 1. - > Nichts sagen und mitnehmen < -........... :mcgreen: :mcgreen: :mcgreen:

Ich weiß, dass nur die Außenseite gemessen werden kann. Aber,sie haben eine Vorstellung / sie wissen etwas, wie heiß es ist.
yoekio
 
Beiträge: 770
Registriert: Freitag 25. Januar 2013, 20:25

Re: Rillenkugellager mit beidseitiger Kunststoffdichtung (2R

Beitragvon Dominik van Troyen » Sonntag 12. März 2017, 17:10

Update !!!

Bin heute dann mal ne Runde durch Oberhausen gefahren.

20 km hat der Motor jetzt runter und bis jetzt läuft alles wie es soll.
1 mal ziehen ist der Motor an und er zieht sehr gut durch.
Wer nicht bremst zur rechten Zeit ... Der fährt übern Bürgersteig :razz:
Benutzeravatar
Dominik van Troyen
 
Beiträge: 26
Registriert: Donnerstag 17. November 2016, 22:50
Wohnort: Oberhausen

Re: Rillenkugellager mit beidseitiger Kunststoffdichtung (2R

Beitragvon TomL » Sonntag 12. März 2017, 17:25

Hallo,

die Frage war ja eigentlich auch nicht, ob es funktioniert, sondern eher wie lange es hält. Wenn man die Saxonette nur dreimal im Jahr aus dem Keller holt und dabei vielleicht 100 km zurücklegt kann der Motor mit Deinen Lagern auch 10 Jahre halten.

Man muss aber nicht unbedingt Maschinenbau studiert haben um zu erkennen, dass die Sachs- Lösung mit Wellendichtringen und ölgeschmierten Lagern mit erhöhter "Lagerluft" in Sachen Haltbarkeit die weitaus bessere Variante darstellt.

Viele Grüße

TomL
Der tagtägliche Gebrauch einer Saxonette kann durchaus bewusstseinserweiternde Folgen haben.
TomL
 
Beiträge: 216
Registriert: Freitag 27. Dezember 2013, 20:42
Wohnort: Remscheid

Re: Rillenkugellager mit beidseitiger Kunststoffdichtung (2R

Beitragvon Dominik van Troyen » Sonntag 12. März 2017, 18:14

Bis jetzt ohne Probleme.
40 km/h mit einem 099er NL Motor + Tuning
Hervorragende Beschleunigung.
Es wird sich zeigen ob die Lager halten.
Wer nicht bremst zur rechten Zeit ... Der fährt übern Bürgersteig :razz:
Benutzeravatar
Dominik van Troyen
 
Beiträge: 26
Registriert: Donnerstag 17. November 2016, 22:50
Wohnort: Oberhausen

Re: Rillenkugellager mit beidseitiger Kunststoffdichtung (2R

Beitragvon Ricky » Sonntag 12. März 2017, 18:15

Ich kann TomI. nur Recht geben.Diese Lager mit "Lebenslanger-Schmierung"sind auch in den Spann- und Umlenkrollen der PKW Motoren.Diese Lager gehen alle früher oder
später kaputt.Diese Lager im Saxonettenmotor werden durch die direkte Hitzeeinwirkung sehr schnell trocken laufen und dann ist ein kapitale Motorschaden zu befürchten.
Wie vorher schon beschrieben werden die Lager ja mit dem Gemisch geschmiert und das Lagerspiel gleicht die Wärmeausdehnung der unterschiedlichen Materialien aus.
Mit besser anspringen haben die Lager nichts zu tun.
Ricky
Ricky
 
Beiträge: 24
Registriert: Sonntag 13. Juli 2014, 20:47
Wohnort: Elsdorf NRW

Re: Rillenkugellager mit beidseitiger Kunststoffdichtung (2R

Beitragvon Dominik van Troyen » Sonntag 12. März 2017, 18:16

Ich bewege sie öfters gerade jetzt wo es wärmer wird.

Es wird sich zeigen wie lange es hält.
Wer nicht bremst zur rechten Zeit ... Der fährt übern Bürgersteig :razz:
Benutzeravatar
Dominik van Troyen
 
Beiträge: 26
Registriert: Donnerstag 17. November 2016, 22:50
Wohnort: Oberhausen

Re: Rillenkugellager mit beidseitiger Kunststoffdichtung (2R

Beitragvon spartarie » Sonntag 12. März 2017, 18:29

Eigentlich hatten wir dieses Thema schon.. *TIRED* viewtopic.php?f=2&t=3289&hilit=abdeckung

Gruss Arie
Benutzeravatar
spartarie
 
Beiträge: 356
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 00:19
Wohnort: Voorhout, Niederlande

Re: Rillenkugellager mit beidseitiger Kunststoffdichtung (2R

Beitragvon TomL » Sonntag 12. März 2017, 18:58

Hallo,

vielleicht ist es ja auch der Spaß am Basteln, der den Kollegen da antreibt. Jedenfalls sind die Kurbelwellenlager so ziemlich das Letzte, was am Saxonettenmotor kaputtgeht, es sei denn, der Motor hätte jahrelang im See gelegen. Fragt man sich, warum sie überhaupt gewechselt wurden.

Lagerspiel ist nicht gleich Lagerschaden, sondern Pflicht bei "heißen" Maschinen. Es hält schon recht genau und braucht einige Erfahrung, einen vorhandenen Lagerschaden überhaupt richtig zu erkennen. Hätte wahrscheinlich auch ausgereicht, nur frische WDR´s einzubauen. Aber sei´s drum, läuft ja...

Beste Grüße
TomL
Der tagtägliche Gebrauch einer Saxonette kann durchaus bewusstseinserweiternde Folgen haben.
TomL
 
Beiträge: 216
Registriert: Freitag 27. Dezember 2013, 20:42
Wohnort: Remscheid

Re: Rillenkugellager mit beidseitiger Kunststoffdichtung (2R

Beitragvon Dominik van Troyen » Montag 13. März 2017, 20:22

Tatsächlich waren die Lager bei dem Motor der seit 1987 lebt nicht mehr in Ordnung.
Das eine ließ sich garnicht mehr drehen und das andere nur noch schwer.
Gruß
Wer nicht bremst zur rechten Zeit ... Der fährt übern Bürgersteig :razz:
Benutzeravatar
Dominik van Troyen
 
Beiträge: 26
Registriert: Donnerstag 17. November 2016, 22:50
Wohnort: Oberhausen

VorherigeNächste

Zurück zu Fahrräder mit Verbrennungsmotor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast