Akku Pack erneuern

E-Bike, Pedelec, Elektrofahrrad

Akku Pack erneuern

Beitragvon kmfrank » Freitag 22. August 2014, 10:43

Hallo Zusammen,

irgendwann steht bei mir eine Akkuerneuerung an.
Es ist ein Panasonic Antrieb mit entsprechendem Akku.

Nun habe ich gesehen, das die Außenhülle vom 12Ah Akku gleich zum 10Ah ist, lediglich schwerer.

Wie viel Ah bekommt man in das Gehäuse, würde gern 15Ah besser 18Ah haben.

Was für Akkus würdet Ihr empfehlen? Kann ich die einzelnen Zellen selbst zusammen löten, oder macht das keinen Sinn?
Muß ich auf was bestimmtes achten?
Liebe Grüße
Michael
kmfrank
 
Beiträge: 72
Registriert: Sonntag 3. Juli 2011, 18:36

Re: Akku Pack erneuern

Beitragvon Sporti » Freitag 22. August 2014, 10:51

Ich glaube, hier findest Du mehr Experten für so eine spezielle Frage.
http://www.pedelecforum.de/forum/index.php

ich würde sonst zu 2 Accus a 12 Ampere raten.
Es gibt irgenwo einen Spezialisten, der die Accus austauschen kann.
Sporti
Meine neue Webseite: http://fambalser.wix.com/balser
Am liebsten sind mir die Leute, die keine Ahnung haben und trotzdem die Klappe halten.
Benutzeravatar
Sporti
Site Admin
 
Beiträge: 4180
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 23:30
Wohnort: 42477 Radevormwald

Re: Akku Pack erneuern

Beitragvon Dampframme » Freitag 22. August 2014, 14:37

Benutzeravatar
Dampframme
 
Beiträge: 2446
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2008, 21:54

Re: Akku Pack erneuern

Beitragvon tnt-dennis » Samstag 23. August 2014, 14:38

Kann ich die einzelnen Zellen selbst zusammen löten, oder macht das keinen Sinn?


Hi Micha,
keine Li ion Zellen Löten. Sie mögen die Temperaturen nicht.
Du musst sie Punktschweißen.

Gruß
Dennis
Bild
Benutzeravatar
tnt-dennis
 
Beiträge: 1183
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 07:41
Wohnort: Titz

Re: Akku Pack erneuern

Beitragvon kmfrank » Samstag 23. August 2014, 15:56

Hallo Zusammen,

Danke für die Info's
Liebe Grüße
Michael
kmfrank
 
Beiträge: 72
Registriert: Sonntag 3. Juli 2011, 18:36


Zurück zu Fahrräder mit Elektromotor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron