Defekter Controller

E-Bike, Pedelec, Elektrofahrrad

Re: Defekter Controller

Beitragvon didiwagener » Dienstag 28. April 2015, 12:37

Nützt im Ernstfall nix,Hotte. Keine ABE....... :wink:

Gruß Dietmar
„Es wird geliebt der Verrat,aber nicht der Verräter.“
didiwagener
 
Beiträge: 755
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 21:27
Wohnort: 46147 Oberhausen

Re: Defekter Controller

Beitragvon tnt-dennis » Dienstag 28. April 2015, 15:22

Dietmar hat recht.
Einen 3 phasigen Motor wirst du nicht direkt ansteuern können, außer du baust dir 3 Knöpfe und drückst alle 120 grad mal ganz schnell hintereinander. :mcgreen:
Nein, Spass bei Seite. Ohne Controller geht das nicht.

Gruß
Dennis
Bild
Benutzeravatar
tnt-dennis
 
Beiträge: 1183
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 07:41
Wohnort: Titz

Re: Defekter Controller

Beitragvon Godesberger Sparta » Dienstag 28. April 2015, 19:46

Ja ihr habt leider Recht, der Motor hat 3 Pole *TIRED* . Also entweder wegwerfen oder einen neuen/gebrauchten Controller besorgen :mad:
Danke für eure Ratschläge *THUMBS UP*
Godesberger Sparta
 
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 3. September 2013, 22:36

Re: Defekter Controller

Beitragvon didiwagener » Dienstag 28. April 2015, 20:36

Du schreibst :Also es handelt sich um 2 Gleiche E Bikes mit 24V. Ich hab alles mögliche umgesteckt und ausprobiert.

Wenn es sich um baugleiche Fahrräder handelt müßtest Du durch Tauschen der einzelnen Bauteile aber feststellen können welche Komponete denn nun den Dienst versagt. Antriebsrad vom "kranken" in das "gesunde" Fahrrad und schon weißt Du ob Motor oder Elektronik kaputt ist. Bei funktionierendem Motor bliebe dann noch Steuerpult,Tretsensor und Regler zu tauschen.
Und wenn dat alles auch nix bringt hasse eben ganz viele Ersatzteile für dat andere Rad . :mcgreen:

Gruß Dietmar
„Es wird geliebt der Verrat,aber nicht der Verräter.“
didiwagener
 
Beiträge: 755
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 21:27
Wohnort: 46147 Oberhausen

Re: Defekter Controller

Beitragvon Godesberger Sparta » Mittwoch 29. April 2015, 08:44

Egal was ich austausche, das Bedienfeld geht an, der Tretsensor leuchtet aber der Motor zuckt nur. So bin ich drauf gekommen, daß ja eigentlich nur das Steuergerät defekt sein kann. Durch Google hab ich dann erfahren, daß bei den Prophete Fahrrädern der Controller wohl eine Kinderkrankheit gewesen sei. Bei den meisten soll er nach 1,5 Jahren schon defekt sein. Mein Fahrrad ist aber leider schon einige Jahre außerhalb der Garantie/Gewährleistung :sad: Naja ich werd wohl in den sauren Apfel beißen und bei der Bucht nach einem gebrauchten Controller schauen. Und solange :redface: Saxonette fahren :redface:. Macht ja eh mehr Spaß *THUMBS UP*
Godesberger Sparta
 
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 3. September 2013, 22:36

Re: Defekter Controller

Beitragvon Godesberger Sparta » Mittwoch 29. April 2015, 08:45

Achso Dietmar beide Fahrräder laufen leider nicht mit dem Selben Fehler :mad:
Godesberger Sparta
 
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 3. September 2013, 22:36

Vorherige

Zurück zu Fahrräder mit Elektromotor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste