E bike Klapppedalen

E-Bike, Pedelec, Elektrofahrrad
Antworten
Ruth
Beiträge: 497
Registriert: Donnerstag 11. August 2016, 09:08
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

E bike Klapppedalen

Beitrag von Ruth »

Moin

Ich habe ja ein E-bike Klappfahrrad. Dieses hat Klapppedalen.

Nun bin ich einmal mit dem Fahrrad gestürzt und zweimal ist es mir umgekippt.
Immer auf die rechte Seite. Ich dachte dann das sich die Pedale verbogen hat.
War aber nicht so wie ich das heute morgen mrken konnte. Erst knarzte es wie verrückt
und die pedale lies sich nicht locker treten. Zu Hause habe ich sie abgemacht und auseinander geschraubt.
Anscheinend sind mir unterwegs schon ein paar Kügelchen rausgefallen. Nun weis ich nicht wieviele da überhaupt
drin waren. Oder ob da so ein festes kugellager drin war. Drin war in der tiefen Seite eine Mutter, eine Unterlegscheibe ,
noch eine Mutter mit gewölbtem Boden und dann eine Unterlegscheibe? die am Rand ganz rauh war.
Hat schon mal einer von euch solch eine Pedale repariert?
Gruß Ruth
Benutzeravatar
Sporti
Site Admin
Beiträge: 4667
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 23:30
Wohnort: 42477 Radevormwald
Kontaktdaten:

Re: E bike Klapppedalen

Beitrag von Sporti »

Ich habe.
Kugel. kannst du so viel reintuen, wie reinpassen, haben keinen Käfig.
Ich habe immer eine Sammlung von anderen Kugellagen.
Am besten mit Fett positionieren, zusammenbauen, neu einstellen.
Bau das andere Pedal auch auseinander um zu sehen, wie es aussieht, und neu fetten schadet dann auch nicht.
Sporti
Webseite: http://fambalser.wix.com/balser
3D-Saxonetten Druckteile: https://www.thingiverse.com/sportidesign/designs
Sporti's Garage Filme:https://www.youtube.com/channel/UCa9fKgCiEQWCgFEA7RKaXxg?view_as=subscriber
HiMo
Beiträge: 1406
Registriert: Sonntag 23. März 2014, 17:49
Wohnort: NRW

Re: E bike Klapppedalen

Beitrag von HiMo »

:klugscheiss: . . . . lohnt sich die Arbeit / Murkserrei ???

Konfuzius sagen : :stop: Ich möchte NICHT auf die Flesse fallen wegen fehlelhaftem Tletlagel - Jedel abel wie el will *THUMBS UP*

https://www.amazon.de/s?k=klapppedale&s ... e-asc-rank
mfg Hans Günter
>>> Bleibt alle vorsichtig und Gesund ! <<< :wink:
Benutzeravatar
Sporti
Site Admin
Beiträge: 4667
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 23:30
Wohnort: 42477 Radevormwald
Kontaktdaten:

Re: E bike Klapppedalen

Beitrag von Sporti »

Hallo Himo,
genau so einer ist mir letztens abgebrochen, der Kuststoffhalteblock war nicht stabil genug.
Haben 2 Wochen gehalten.
Ein Fall für die Tonne.
Die anderen Reparierten wo nur das Lager lose gegangen war, weil sie die Kontermutter löste, halten noch immer und sind besser als vorher, weil jetzt auch Fett drinn ist. Die Qualität der Pedale ist miserabel.

Sporti
Webseite: http://fambalser.wix.com/balser
3D-Saxonetten Druckteile: https://www.thingiverse.com/sportidesign/designs
Sporti's Garage Filme:https://www.youtube.com/channel/UCa9fKgCiEQWCgFEA7RKaXxg?view_as=subscriber
Fbo
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 3. April 2022, 18:04
Wohnort: Hamburg

Re: E bike Klapppedalen

Beitrag von Fbo »

Wenn du darauf verzichten kannst, dann nim andere, nicht klappbare Pedale. Ansonsten müsste man da mal bei renomierten Klappradherstellern nachsehen, was da verbaut wird. Habe auch schon welche gesehen, die waren aus Aluguss und wurden in 2 Hälften geteilt :*)
Antworten