Dekoventil ins Ultraschallbad

Saxonette, Spartamet und andere
Antworten
boulons
Beiträge: 17
Registriert: Montag 27. Mai 2024, 06:48

Dekoventil ins Ultraschallbad

Beitrag von boulons »

Moin,
spricht etwas dagegen, das Ventil im Ultraschallbad zu reinigen?
Zumal es sich um ein rein mechanisches Bauteil handelt.

Grüße von der Küste
Detlef
Benutzeravatar
Maximilian
Beiträge: 47
Registriert: Samstag 15. Oktober 2022, 16:40
Wohnort: Salzkammergut

Re: Dekoventil ins Ultraschallbad

Beitrag von Maximilian »

Schaden kann das nicht *THUMBS UP*
Schöne Grüße aus dem Salzkammergut Maximilian (Alpenflitzer) :trinken:
Anton
Beiträge: 176
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2022, 21:02
Wohnort: Lippstadt

Re: Dekoventil ins Ultraschallbad

Beitrag von Anton »

Naja, von aussen wird es wohl was bringen das kann aber eine Messingbürste auch, nur von innen wo es drauf ankommt der Öl/ Ruß schnoddergemisch ob das damit rausgeht? Ich denke eine Nacht in Benzin und am nächsten Tag mit Druckluft durchpusten hilft da besser. Gr. Anton
Wer ist schon so wie ich.........................................................sein sollte!
boulons
Beiträge: 17
Registriert: Montag 27. Mai 2024, 06:48

Re: Dekoventil ins Ultraschallbad

Beitrag von boulons »

Moin,
danke für die Einschätzungen.
Habe es probiert, sieht fast aus wie neu.

Grüße aus Ostfriesland
Detlef
Benutzeravatar
Maximilian
Beiträge: 47
Registriert: Samstag 15. Oktober 2022, 16:40
Wohnort: Salzkammergut

Re: Dekoventil ins Ultraschallbad

Beitrag von Maximilian »

Ich reinige auch alle Vergaserteile imk Ultraschallbad. Hervorragende Ergebnisse. *THUMBS UP*
Schöne Grüße aus dem Salzkammergut Maximilian (Alpenflitzer) :trinken:
Benutzeravatar
brodel heinrich
Beiträge: 402
Registriert: Samstag 18. Juli 2015, 19:49
Wohnort: Veghel Niederlande

Re: Dekoventil ins Ultraschallbad

Beitrag von brodel heinrich »

Was auch gut functioniert und sich in die Praxis bewiesen hat ist WD40.
WD40 lost die verbrennungsgas verschmutzing auf.
Brodel Heinrich AG. Wir scheissen alles zusammen.
Antworten