Wenn jemand optimierte Membranplatten braucht...

Benutzeravatar
brodel heinrich
Beiträge: 402
Registriert: Samstag 18. Juli 2015, 19:49
Wohnort: Veghel Niederlande

Re: Wenn jemand optimierte Membranplatten braucht...

Beitrag von brodel heinrich »

Moppel57 hat geschrieben: Donnerstag 4. März 2021, 15:17 Guckstdu, wie zuvor beschrieben da sind die wieder...
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 7-217-1868
Als Adapter dient bei mir eine alte Düse.... Die wird etwas runter geschliffen und ein Gewinde inne gebohrt. Gr. Moppel57
gewindebohrer meister wird er glucklich nie werden :mcgreen:
Brodel Heinrich AG. Wir scheissen alles zusammen.
roxanna118
Beiträge: 5
Registriert: Montag 25. April 2022, 08:23
Wohnort: Gettorf

Re: Wenn jemand optimierte Membranplatten braucht...

Beitrag von roxanna118 »

Moinsens,

habe gestern die Platte von Sporti bekommen und heute gleich eingebaut.
Das Anzugsverhalten ist tatsächlich deutlich besser geworden, ich muß fast garnicht mehr treten beim Anfahren.
Standgas musste ich etwas runter drehen.
Alles in Allem also für den Anzug und unteren Drehbereich wirklich sehr zu empfehlen.
Mal schauen, was der Langzeittest zwecks Haltbarkeit und Belastung zeigt. ;)

Update Langzeittest:

Das Teil sitzt noch so, wie es soll. Es hält den erhöhten Vibrationen durch die höhere Geschwindigkeit stand.
Der Leerlauf ist deutlich ruhiger. Wenn der Motor warm ist, brauche ich auf gerader Strecke kaum Gas geben, ich kann dann die Geschwindigkeit halten. Im Durchzug ist meine Hercules deutlich besser geworden, ich brauche aus dem Stand heraus eigentlich garnicht mittreten.
Die Endgeschwindigkeit hat sich tatsächlich nicht verändert, war auch so zu erwarten. ;)

LG Frank
Zuletzt geändert von roxanna118 am Sonntag 4. September 2022, 09:24, insgesamt 1-mal geändert.
AndreSchu
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 29. Juli 2022, 07:48
Wohnort: Wiesmoor

Re: Wenn jemand optimierte Membranplatten braucht...

Beitrag von AndreSchu »

Moin in die Runde ,
da ja hier die Fachleute sich rege austauschen, wollte ich die Chance nutzen und fragen ob hier die Möglichkeit besteht an eine/n Schelle/Halter für den Seilzugstarter zu kommen. O-)
Besten Dank schonmal.

MfG Andre
Antworten